Internationale Frauen-SM-Konferenz
Berlin, 09.-12. April 2004
"Spiel-Räume"

Herausforderung (Teil 2)

Open Space ist eine charmante Devote. Was sie anhat? Natürlich nichts. Sie ist nackt. Für Dich.
Jetzt sitzt Du in diesem Sessel. Es wird geschehen, was immer Du möchtest. Sie weiß Dich zu locken, verführt Dich – denn gerade im richtigen Moment ist sie still, schweigt.
Sie gibt nichts vor und verlangt auch nichts von Dir.

Und doch bist Du gefordert wie nie zuvor. Du hast sie in der Hand. Sie vertraut Dir. Vertraut auf Deine Stärke, Dein Wissen, Deinen Willen – auf die Klarheit Deines Befehls.
Kein Klischee wird Dich jetzt retten. Sie will Dich echt und ehrlich, verehrt Dich, wie Du bist.

Gespannt wie ein Bogen kniet sie vor Dir – ihre Augen verfolgen atemlos Dein Tun, bereit für Dich. Du freust Dich an ihrem Beben, genießt ihr ungeduldiges Warten auf Deine Berührung. Sie gibt sich Dir hin, fällt in den Klang Deiner Stimme, folgt Dir in die Tiefe Deiner Macht, schreit unter Deinen Händen, tanzt ihren Schmerz. Sie weint für Dich und lacht mit Dir.

Für diese Stunden gehört sie – ganz Dir.

Dies ist ein Willkommen an die Freude.
Willkommen Lebenslust, Kontakt, Kommunikation und Intensität.
Willkommen Gemeinsamkeiten, Unterschiede und Differenzen.
Willkommen Sicherheit und Unsicherheit, Stärke und Schwäche, Mut und Angst.
Willkommen Herausforderung.
Willkommen Frauen.

(Miraz)

pfeillinks  Zurück zum 1. Teil