Willkommen in Berlin!

Seit über zehn Jahren lädt die Internationale Frauen-SM-Konferenz zu Ostern Lesben und andere neugierige Frauen ein, sich ein paar Tage lang ausschließlich den gemeinsamen Leidenschaften zu widmen. Auch Transgenderjungs, die sich der Frauen-BDSM-Szene verbunden fühlen, sind willkommen. Die Konferenzen bieten tatkräftige Workshops, Zeit zum Austausch über die unterschiedlichsten Passionen, Partys, Raum zum Kennenlernen Gleichgesinnter, zum Vertiefen bekannter und zum Entdecken noch unbekannter Spielvarianten. Gesprochen wird Englisch und Deutsch, und alle helfen beim Übersetzen.

Dieses Jahr findet die Konferenz vom 09.-13. April in Berlin statt.
Von Freitag bis Sonntag gibt es Workshops zu den Themen Polyamorie und den unterschiedlichsten Spielarten und -möglichkeiten von BDSM. Es geht dominant, submissiv, schlagkräftig, feurig und fesselnd zu. Erfahrene Spielerinnen lassen an ihrem Wissen teilhaben und laden zu praktischen Vorführungen, Diskussionen und zum Austesten neu erlernter Fähigkeiten ein.

Die beiden Playpartys am Freitag und am Sonntag in der Residenz Avalon werden jedes Spielerinnenherz höher schlagen lassen und bieten viel Raum für allerlei Leidenschaften. Am Samstagabend wird das traditionelle Kinky Dinner ausgerichtet. Dabei wird nicht allein für Gaumengenuss gesorgt, auch ein Augenschmaus steht auf dem Programm. Am Donnerstagabend öffnet das Gargoyle für uns seine Pforten, und wer schon angereist ist, kann sich hier auf die bevorstehenden Tage einstimmen, bevor dann am Freitag die Konferenz beginnt.

Wie jedes Jahr freuen wir uns über Gäste aus der ganzen Welt und bitten Euch, diese Seite in Eurem Freundeskreis und Eurer lokalen Community bekannt zu machen. Und schaut mal wieder rein, denn es gibt bald mehr Neuigkeiten. :)

Wir sehen uns Ostern in Berlin!

Gladys, Kornelia, Maike & Monika