Workshops


Von Freitag bis Sonntag bieten wir euch jede Menge Workshops in der Schwulenberatung! Im Folgenden schon mal ein paar Infos über den Ablauf, die Inhalte und die Workshopleiterinnen. Den detaillierten Zeitplan könnt ihr hier als PDF downloaden.

Marktplatz
Natürlich gibt es auch diesmal wieder an allen Tagen Raum und Zeit, euch spontan in die Konferenzgestaltung einzubringen. Ihr könnt Diskussionen zu Themen anregen, über die ihr euch schon immer mal mit anderen austauschen wolltet, eine Vorführung eurer Lieblingstechnik anbieten und vieles mehr.


Freitag, 10. April 2009


16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Bondage – eine Einführung (Sössa)
Ob du Seile als Fetisch siehst oder jemanden kurz an einen Pfosten binden möchtest, für Spaß an Bondage sind einige Grundlagen wichtig... mehr infos

Knigge für SMerinnen (withdevotion)
Vorstellung der gängigen Regeln der SM-Community und Diskussion über deren Sinn, Unsinn und möglichen Veränderungen... mehr Infos

Zwischen Stöckelschuhen und Stiefeln – Fußwaschung (Doro)
Entspannung mittels ritueller Fußwaschung. Ihr wascht euch gegenseitig die Füße nach kurzer Einführung und Vorführung... mehr infos


Samstag, 11. April 2009


10:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Szenen für mehr als zwei (Frl. Rottenmeier)
Voraussetzungen für das befriedigende Spiel zu dritt, zu viert, zu vielen – Konstellationen, Dynamiken und Szenarios... mehr Infos

Dominanz & Submission – die ganze Palette Teil 1 (Tania und Miraz)
Mit Übungen und (Wort-)Spielen möchten wir mit Euch die ganze Palette von D/S-Farben ausbreiten und (vielleicht) einige Farben neu mischen... mehr infos

Bandagen statt Bondage? (devfantasy)
Der Workshop beleuchtet den Prozess des Älterwerdens in Bezug auf BDSM und bietet eine Plattform zum Austausch... mehr Infos


14:15 Uhr bis 15:45 Uhr

Es gibt mehr als Arsch und Po (Kornelia und Angel)
Der Workshop für (angehende) Haudegen: Tops, Bottoms, Switches sind eingeladen, Schlaginstrumente und Schlagtechniken zu erkunden.... mehr infos

Dominanz & Submission – die ganze Palette Teil 2 (Tania und Miraz)
Wie kannst Du Deine D/S-Sehnsüchte umsetzen? Auf der Konferenz? Innerhalb einer Beziehung oder in einer einmaligen Begegnung?... mehr infos

Bondage Spielraum (toyboy mit „ropebunny“ und Co-Referentin devfantasy)
„Wie mache ich nur dieses Seil an dem Balken dort fest?“ „Hilfe, jetzt ist schon wieder das Seil zu Ende.“ „Eng zusammen oder weit gespreizt?“... mehr Infos


16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

10 Regeln zur fröhlichen Non-Monogamie (Andrea Zanin “Sex Geek”)
Workshop für beginnende und erfahrene Polys mit wertvollen Tipps über den Genuss von Liebe und Sex im Plural... mehr Infos

Autsch ... MMMHHH! Nadelworkshop - 101 Einführung (Xray Aims)
Das Spiel mit Nadeln macht Spaß, kann jedoch etwas einschüchternd sein. Wir starten mit Nadeln und Früchten, bevor wir uns aneinander wagen... mehr infos

Berauscht davon, auf die Knie zu gehen - Bottoming für AnfängerInnen (Eva)
Was heißt es, eine Bottom zu sein, und was bedeutet es für dich? Wie wirst du eine Bottom, mit der Tops gerne spielen möchten?... mehr infos


Sonntag, 12. April 2009


11:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Japanischer Seil Harness für Anfängerinnen (Phoenix B)
Hier bekommt ihr eine Anleitung zum Herstellen eines eigenen Seil Harnesses, den ihr sofort benutzen könnt... mehr Infos

Spiel mit dem Körper: Szenen erotisch gestalten (Andrea Zanin “Sex Geek”)
Einsatz von Händen, Armen, Beinen, Torsen, Füßen, Mündern und anderen Körperteilen, um sinnliche SM-Symphonien zu kreieren... mehr Infos

4 Schritte, um zu bekommen, was du willst - Verhandlungen im SM (Eva)
Was genau will ich in einem Spiel, in einer SM-Szene? Wie sage ich, was mich anmacht? Was geht und was nicht geht? Wo meine Grenzen sind?... mehr infos


14:45 Uhr bis 16:15 Uhr

Spiel mit dem Feuer (Phoenix B)
Dieser Workshop vermittelt die Grundlagen von Feuerspielen mit Fackeln – lernt Herstellung und Anwendung eurer eigenen Feuerfackeln... mehr Infos

Mehr über Polyamorösitäten… (AJ)
Du weißt schon einiges über Polyamory, aber du willst noch mehr wissen? Dann ist das hier der richtige Workshop für dich... mehr infos

Autsch ... MMMHHH! Nadelworkshop - 102 Mittelstufe (Xray Aims)
Der Hauptschwerpunkt liegt hier auf künstlerischen Ausflügen, dem Spiel mit vielen Nadeln und der Demonstration verschiedener Techniken... mehr infos