< zurück zu den Workshops

Bandagen statt Bondage?

von devfantasy

Wir werden alle nicht jünger...! Manches davon spüren wir sehr plötzlich, manche Veränderung geschieht eher schleichend. Außer auf unser tägliches Leben hat manch körperliche Entwicklung auch Auswirkung auf BDSM. Während der Monate, Jahre oder Jahrzehnte in der BDSM-Szene bzw. der Zeit, in der wir BDSM leben, haben wir Erfahrungen gemacht, die unsere „Spieler_innen-Persönlichkeit“ geprägt haben. In diesem Workshop möchte ich mit euch den Prozess des Älterwerdens in Bezug auf BDSM beleuchten und eine Plattform zum Austausch bieten.

Es gibt übrigens kein Mindestalter für die Teilnahme am Workshop ;-)



devfantasy


39 Jahre, und damit noch gar nicht so alt. Aber auch bei mir verändert sich so manches, körperlich wie mental. Seit ca. 13 Jahren beschäftige ich mich theoretisch und praktisch mit BDSM; erst zaghaftes Ausprobieren, dann immer mehr und immer lieber, mit Schwankungen und Einschnitten.